Management Territoriale e Ambientale

Deutsch

Il territorio è una risorsa limitata. È un sistema estremamente complesso e interconnesso, nel quale ogni progetto influisce sull’assetto esistente e influenza lo sviluppo futuro.

La comprensione di questo sistema e delle conseguenze che la sua gestione comporta è la base per definire uno sviluppo sostenibile, che non comprometta la funzionalità e la qualità futura del territorio.

Accanto agli strumenti di pianificazione territoriale, anche gli strumenti del management forniscono un supporto decisivo nella gestione territoriale e ambientale. Inoltre è essenziale definire chi si occupa della gestione del territorio (Governance) e con quali risorse, per evitare che i progetti rimangano sulla carta e non riescano a essere realizzati.

Offriamo il supporto ai gestori territoriali in molti modi e con diversi strumenti, tra i quali:

  • Piani infrastrutturali di gestione ambientale
  • Piani di gestione dei rifiuti
  • Piani di gestione di aree protette e parchi
  • Piani del paesaggio comprensoriali
  • Sistemi informativi del territorio
  • Progetti locali di sviluppo sostenibile

Contattaci ora, senza impegno.

Link utili:

Ufficio federale dello sviluppo territoriale

Sezione dello sviluppo territoriale – Cantone Ticino

Sezione della protezione dell’aria dell’acqua e del suolo – Cantone Ticino

Forum.Landschaft

_________________________________

Gebiets- und Umweltmanagement

Das Territorium ist eine begrenzte Ressource. Es handelt sich um ein äußerst komplexes und vernetztes System, in dem jedes Projekt die bestehende Struktur beeinflusst und die zukünftige Entwicklung beeinflusst.

Das Verständnis dieses Systems und der Konsequenzen seiner Bewirtschaftung ist die Grundlage für die Definition einer nachhaltigen Entwicklung, die die Funktionalität und zukünftige Qualität des Territoriums nicht beeinträchtigt.

Neben den Instrumenten der Raumplanung sind auch Managementinstrumente eine wesentliche Unterstützung für das Raum- und die Umweltbewirtschaftung. Darüber hinaus gilt es zu definieren, wer für das Landmanagement (Governance) zuständig ist und mit welchen Ressourcen, damit Projekte nicht auf dem Papier bleiben und nicht umgesetzt werden können.

Wir bieten Unterstützung für Regionalleiter in vielerlei Hinsicht und mit verschiedenen Instrumenten, darunter auch:

  • Infrastrukturpläne für das Umweltmanagement
  • Abfallbewirtschaftungspläne
  • Schutzgebiets- und Parkbewirtschaftungspläne
  • Landschaftspläne
  • Geographische Informationssysteme
  • Lokale nachhaltige Entwicklungsprojekte

Nehmen Sie jetzt unverbindlich Kontakt mit uns auf!